Buchen Sie online

Kleine Wellnesstipps

Um Ihren Aufenthalt möglichst sicher und wirkungsvoll zu gestalten, folgen einige Tipps zur Nutzung der Wellnessoase.

Essen/Sport

Es ist nicht zu empfehlen, unmittelbar nach dem Essen und den körperlichen Aktivitäten die Sauna zu benutzen.

Alkohol und Medikamente

Wenn Sie den Heißluftbereich und den Bereich der hohen Feuchtigkeit betreten wollen, sollten Sie auf Alkohol und einige Medikamente verzichten.

Gesundheitliche Beschwerden

Falls Sie unter gesundheitlichen Beschwerden, Infektionen, Fieber, Nieren- und Herzerkrankungen oder Krampfadern leiden, lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten.

Vorbereitung

Vor einem Saunagang sollten Sie duschen und die Haut mit einem Badetuch abtrocknen, da trockene Haut besser schwitzt.
Abkühlung
Nach jedem Saunieren ist es zu empfehlen, allmählich mit herzfernen kalten Güssen zu beginnen und sie dann in Richtung Herz zu führen.

Flüssigkeit und Ruhepause

Zwischen den Saunagängen sollte man Flüssigkeit zu sich nehmen. Eine Ruhepause von 15 bis 30 Minuten ist am Ende des Zyklus von einigen Intervallen empfehlenswert.
Das Wellnesspersonal berät Sie gerne. Fachkundiges Personal wird Ihnen den idealen Saunaablauf erklären.

Hausordnung

Die Wellness darf nur in Begleitung des Personals betreten werden; wenn Sie sie vor der Benutzung besichtigen wollen, wenden Sie sich an die Rezeption der Wellness. Aus gesundheitlichen Gründen ist es empfehlenswert, die Sauna unbekleidet und mit einem Badetuch zu betreten. Wir weisen besonders darauf hin, dass es aus denselben Gründen wichtig ist, sich ausschließlich in den Saunen unbekleidet aufzuhalten. Nach Benutzung der Wellnessoase bitten wir beim Ausgehen an der Rezeption der Wellness alle Utensilien (Badetücher und Pantoffeln) zurückzugeben.

Reservierung und Informationen unter +385 49 326 605 und kaj@bluesunhotels.com

BESTPREIS GARANTIE




Bluesun hotels & resorts
Seitenanfang